Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Rathaus Hennef: „Schulen stellen aus 2018“

Vernissage der traditionellen Schulausstellung

Vernissage der traditionellen Schulausstellung

Rathaus Hennef:

Rathaus Hennef:

Schulen ...

Schulen ...

stellen ...

stellen ...

aus 2018

aus 2018

(9.5.2018, dmg) Die traditionelle Jahresausstellung der Kunstkurse der weiterführenden Hennefer Schulen in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses (Frankfurter Straße 97) findet in diesem Jahr vom 9. Mai bis zum 1. Juni statt. Bürgermeister Klaus Pipke hat die Ausstellung eröffnet, zu sehen sind Arbeiten von Schülerinnen und Schülern des Rhein-Sieg-Akademie Kunstkollegs, der Gesamtschule Meiersheide, der Schule in der Geisbach, der Gesamtschule Hennef West, des Gymnasiums und der St. Ansgar-Schule.

"Diese Ausstellung ist Jahr für Jahr eindrucksvoller Beleg, wie sich Kinder und Jugendliche mit der Welt auseinandersetzen", so Klaus Pipke an die Adresse der Schülerinnen und Schüler. "Klar: Schule besteht immer aus Aufgaben, die erfüllt werden müssen, um möglichst gute Noten zu bekommen. Aber genau so klar ist, dass Kunstunterricht mehr Spielraum für Kreativität lässt, als zum Beispiel Mathe oder Grammatik. Ein falscher Lösungsweg und ein Fehler im Ergebnis sind bei vielen Fächern klar definiert, bei der Kunst ist das nicht so einfach zu sagen: Kunst ist eben vieldeutig. Die Kunst, die hier bis zum 1. Juni zu sehen ist, zeigt den vieldeutigen Blick, den Ihr auf die Welt richtet, zeigt uns Erwachsenen eure Gedanken, Ideen und Phantasien und diese Kunst mischt auch immer ein wenig das Rathaus auf, bringt kreative Unruhe in dieses amtliche Haus. Eure Kunst steht im Besten Sinne des Wortes im Weg, und erzwingt damit Beachtung. Sie will gesehen werden und es lohnt sich, Eure Kunst genau zu beachten ihr habt es mit all Euren Werken verdient, Euch hier zu präsentieren. Ich danke Euch für die Mühe und das persönliche Engagement, das damit verbunden war."

Die Ausstellung wird reihum von den Schulen organisiert, in diesem Jahr hatte das Rhein-Sieg-Akademie Kunstkolleg mit der Lehrerin Dr. Helga Stoverockdie Federführung übernommen.




Der Bürgermeister

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Donnerstag, den 14.11.2019
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 16.11.2019
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Dienstag, den 19.11.2019
Wochenmarkt auf dem Marktplatz

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.