Ämter und Dienste

Anliegen A-Z: Zwischenzähler

Beschreibung

Es besteht die Möglichkeit, Wassermengen, die nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitet werden, bei der Berechnung der Schmutzwassergebühren abzusetzen.

Diese Wassermengen müssen über einen geeichten
Wasserzähler nachgewiesen werden, den der Kunde auf eigene Kosten einbaut oder
einbauen lässt.

Die Anforderungen und die entsprechenden Formulare finden Sie hier:


Formulare

Ansprechpartner(innen)

Frau Lilia Schaible
E-Mail:
Telefon: 02242/888-365

Frau Sibille Hagen
E-Mail:
Telefon: 02242/888-371

Frau Jutta Mülln
E-Mail:
Telefon: 02242/888-378