Ämter und Dienste

Achtung: Termin-Pflicht!

Sie müssen einen Termin vereinbaren?

Das Rathaus kann aktuell nur mit Termin besucht werden! Für das Bürgerzentrum und das Standesamt können Termine direkt online gemacht werden. Wir verwenden die Software der Firma „Timeacle“, die gibt es auch als App.


Link zur Terminvereinbarung:
Klicken Sie hier und folgen Sie den einzelnen Schritten.


Wenn Sie Termine für andere Dienstleistungen oder für eine Zeit außerhalb der regulären Sprechzeiten vereinbaren müssen, können Sie die Sachbearbeiter direkt anrufen.

Die Besucher der Dienststellen der Verwaltung müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine so genannte Alltagsmaske tragen.


Anliegen A-Z: Kanalbenutzungsgebühren

Beschreibung

Für die Nutzung der öffentlichen Abwasseranlagen erhebt die Stadt zur Deckung ihrer Kosten u.a. Benutzungsgebühren. Die Benutzungsgebühr wird nach der Menge der Abwässer berechnet, die der öffentlichen Abwasseranlage von den angeschlossenen Grundstücken zugeführt wird. Als Abwassermengen gelten die dem Grundstück zugeführte Wassermenge, die auf dem Grundstück gewonnene Wassermenge und die auf dem Grundstück anfallende Niederschlagsmenge. Berechnungseinheiten für die Gebühren sind für Schmutzwasser ein Kubikmeter (m³) zugeführte oder gewonnene Wassermenge und für Regenwasser ein Quadratmeter (m²) bebaute, überdachte oder sonst befestigte, am Kanal angeschlossene Grundstücksfläche.
Bitte beachten Sie auch Sie Informationen zum Thema auf der Seite der Stadtbetriebe Hennef AöR.

Gebühren

Der jährliche Gebühren- und Abgabensatz beträgt:

  • bei eingeleitetem Schmutzwasser je m³ = 4,78 €
  • bei eingeleitetem Niederschlagswasser je m² angeschlossene bebaute, überdachte oder sonst befestigte Grundstücksfläche = 1,22 €


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Die Gebühren- und Kleineinleiterabgabensatzung zur Entwässerungssatzung der Stadt Hennef (Sieg) in den zur Zeit gültigen Fassungen findet man im Ortsrecht der Stadt.

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

§ 6 Abs. 2 Kommunalabgabengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen

Ansprechpartner(innen)

Frau Ewa Kraszewska-Körfer
E-Mail:
Telefon: 02242 888 373

Frau Lilia Schaible
E-Mail:
Telefon: 02242/888-365

Frau Jutta Mülln
E-Mail:
Telefon: 02242/888-378

Frau Sibille Hagen
E-Mail:
Telefon: 02242/888-371